robert-katzki-119134

Babyinterior – 9 Monate im Überblick und das Babyzimmer

27. Februar 2017

von Kaliopi

Die neun Monate der Schwangerschaft verlaufen zwar bei jeder Frau in ihren Einzelheiten unterschiedlich, im Wesentlichen sind sie aber, was die Abschnitte angeht, an eine Grundform angepasst. Die Schwangerschaft wird in drei Phasen untereilt, den sogenannten Trimestern; das erste Trimester wird an und für sich vom Rausfinden und verarbeiten der frohen Botschaft beherrscht. Hinzu kommen [...]

read more
Processed with VSCO with s1 preset

Schwangerschaftsbegrifflichkeiten – Die Kliniktasche Teil 1

16. Februar 2017

von Kaliopi

Ach Freunde, ich dachte ja törichterweise, dass ich als Mensch in den 30ern den Punkt erreicht habe, wo es kaum Themen und Gebiete gibt, in denen ich tatsächlich effektiv neues lernen könnte. Überheblichkeit wird schnell bestraft, liebe Leute. Das Leben ist ein sehr heimtückischer Lehrer, also wage es nicht geistesabwesend aus dem Fenster zu starren, [...]

read more
Processed with VSCO with a5 preset

Gelassenheit in der Schwangerschaft und neue Projekte

9. Februar 2017

von Kaliopi

Die Schwangerschaft hat mir, obwohl es anhand meiner vorangehenden Texte anders wirken mag, nicht nur körperliche Wehwehchen und emotionale Verstimmtheit gebracht. Denn vor allem an der emotionalen Front gab es, nach anfänglichem Unmut, viele positive Veränderungen – eine neugewonnene Wahrnehmung für meinen Körper, noch nie dagewesene Gefühle für ein Geschöpf, das noch gar nicht das [...]

read more
Processed with VSCO with a5 preset

Schwangerschaftsgenörgel Teil 2 – Die Sache mit der Ganztagsübelkeit

31. Januar 2017

von Kaliopi

Die berühmtberüchtigte Morgenübelkeit – Sagen und Mythen drehen sich rund um eines, der vermeintlich ersten Anzeichen einer Schwangerschaft, lange vor der tatsächlichen Befruchtung. Als Nicht-Schwangere Frau, die irgendwann beabsichtigt Mitglied des Mamaclubs zu werden, gehört das Warten, auf genau dieses erste Anzeichen, zu dem Ich-möchte-schwanger-werden-Prozess, dazu. Es umschließt das ganze Paket, sozusagen. Was soll ich [...]

read more
image1

Schwangerschaftsgenörgel Teil 1 – Die Sache mit dem verlorenen Gleichgewichtssinn

12. Januar 2017

von Kaliopi

„Genieß die Schwangerschaft!“ Das ist der Satz, der hartnäckig und unerschütterlich den gesamten Weg meiner Schwangerschaft pflastert, bis ich einlenke und der „Genuss“ real wird. Genieß die Schwangerschaft. Ernsthaft, wie geht das?? Versteht mich nicht falsch. Ich freue mich unbeschreiblich, riesig, gewaltig, aus ganzem Herzen auf dieses kleine Wesen, was in mir heranwächst. Ich freue [...]

read more
unsplashbear

Adieu 2016, du warst wundervoll! Salut 2017, ich kann es kaum erwarten!

9. Januar 2017

von Kaliopi

Ich lasse das letzte Jahr Revue passieren und stelle zwei Dinge fest: Zum einen bin ich wohl eine der wenigen Individuen auf diesem Erdball, die das Jahr 2016 nicht verflucht und in die ewigen Jagdgründe wünscht; zum zweiten muss ich alljährlich feststellen, dass ich Zusammenfassungen und Resümees liebe. Das war schon während meiner Uni Zeit [...]

read more
Balloon

Der richtige Zeitpunkt und die Sache mit der überraschenden Schwangerschaft

11. Oktober 2016

von Kaliopi

Ich bin schwanger. Nun ist es raus und ich habe einige Wochen gebraucht, um die Bedeutung der einzelnen Worte und den Sinn des einhergehenden Satzes zu begreifen. Schwanger. Ich. Jetzt. Was bedeutet das? Passt der Zeitpunkt? Und, und, und. Alles Fragen, die sich jede Frau stellt, die das Thema Schwangerschaft nicht zwangsweise auf ihrer ToDo [...]

read more
image5

Mit TOMS in einen sonnigen Urlaubsstart

9. August 2016

von Kaliopi

Puh, es war die letzen Monate etwas ruhig im Magazin. Ich hatte mir ja vorgenommen etwas kürzer zu treten, schließlich standen einige Veränderungen an, über die ich noch nicht geschrieben haben. Ein Bericht dazu folgt in den nächsten Tagen und auch, was die Veränderungen in meinem Leben für das Magazin bedeuten. Nur so viel sei [...]

read more
DSC_1050

Lovely Budapest – Eine Mischung aus Wien und Paris

6. Juni 2016

von Kaliopi

Ich war schon immer großer Frankreich Sympathisant. Mit 14 Jahren unternahm ich meinen ersten Schüleraustausch, nach Paris, “La Ville lumière”. Paris weckte meine Lebensgeister, meine Reiseleidenschaft, sie gab mir den ersten Eindruck vom Leben in einer richtigen Großstadt und meinen allerersten Kuss; ein milchgesichtiger, pubertierender Jugendlicher namens Damien, mit der charmantesten, französischen Aussprache. Die kleine [...]

read more
IMG_0781

Ab aufs Land – Hallo Ungarn

20. Mai 2016

von Kaliopi

Ungarische Idylle!

read more